Vollversorgung digital

Wie bereits im vergangenen Jahr berichtet, haben wir einen Vertrag für die Vollversorgung des Kraftwerks der Stadtwerke Hildesheim AG abgeschlossen und freuen uns, dass wir mit der Versorgung unseres Kunden Energiezukunft Hildesheim (EZHI) begonnen haben. Gerne betonen wir, dass bei diesem Versorgungsvertrag mit Hackschnitzel bevorzugt regionale Mengen eingesetzt werden. Dies ist natürlich stets das Ziel, denn die Nutzung der Ressourcen direkt vor Ort steht an oberster Stelle.

Eine weitere Besonderheit bei diesem Vollversorgungsvertrag ist, dass es sich um ein Pilotprojekt zur Digitalisierung in Zusammenarbeit mit der Felix Tools GmbH aus Österreich handelt, von dessen Konzept wir die EZHI überzeugen konnten. Das gemeinsame Ziel ist, die Kapazitäten der Anlage so effizient wie möglich zu nutzen. Dies erreichen wir u. a. über die optimierte Logistik, Nachweisführung und Qualitätskontrolle. Die Warenannahme erfolgt völlig autark über QR-Code-Scanner, d. h. für die Warenannahme selbst ist kein Kraftwerkspersonal nötig.

Zum genauen Ablauf vor Ort: Die Einwiegung erfolgt per QR-Code auf dem Smartphone oder Lieferschein. So kann das System alle Daten wie Herkunft, Auftragsnummer und Spedition direkt zuordnen. Bei der Einwiegung werden vom System automatisch Fotos vom geladenen LKW sowie dem Kennzeichen gemacht. Nach der Entladung wird zeitgleich mit der Rückwiegung ebenfalls automatisch ein Foto vom abgeladenen Material am Lagerplatz gemacht. Zusätzlich nehmen die Kraftwerksmitarbeiter eine repräsentative Probe vom gelieferten Material, um den Wassergehalt mittels eines Darrofens zu beproben. Alle genannten Daten werden nach der Beprobung gesammelt pro Auftrag an unser System übermittelt.

Alisa Schriefer, Key Account Manager für nachwachsende Rohstoffe, unterstreicht: „Wir bedanken uns für das Vertrauen in uns, aber auch in die Technik, und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und Weiterentwicklungen im Rahmen der Möglichkeiten, die uns die Digitalisierung bietet. Hier wird schnell deutlich, welche positiven Effekte eine langfristige Partnerschaft für beide Seiten mit sich bringen kann.“

Kontakt