Wir machen mit beim Zukunftstag

Am 28. April ist Zukunftstag oder auch Girls‘ und Boys‘ Day, ein bundesweiter Aktionstag zur klischeefreien Berufsorientierung für Jungen und Mädchen. Und natürlich beteiligen wir uns gern wieder bei dieser Aktion. Wir wollen der zukünftigen Generation die Möglichkeit bieten, einen Einblick in unser Unternehmen zu bekommen.

Eine Handvoll Kinder bzw. Jugendliche wird hierzu einen Tag lang in die verschiedenen Abteilungen in unserer Zentrale in Fischerhude schnuppern. Wir starten morgens mit einem Rundgang durch das Bürogebäude. Dann warten unterschiedliche Aufgaben und Aktionen auf die jungen Gäste, die größtenteils von unseren Azubis aus den verschiedenen Units vorbereitet wurden.

Zuallererst verlassen wir das Büro gleich wieder, denn die Logistik hat sich etwas Besonderes überlegt. Wir fahren gemeinsam zu einer Lade-/Entladestelle. Dort wartet einer unserer Lkw-Fahrer und die Kids können live miterleben, wie eine Entladung abläuft. Zusätzlich füttern wir sie noch mit Informationen, z. B. zu Sicht- und Lenkzeiten, Ladevolumen etc. und zur ganzen Technik, die dahintersteckt. Selbstverständlich dürfen auch Fragen gestellt werden, die wir oder der Fahrer gern beantworten.

Zurück in Fischerhude erhalten die Kinder einen Überblick über unsere Units, die jeweiligen Produkte und die Zusammenhänge zwischen den Units innerhalb der Brüning Group. Nach so viel Input wechseln wir erneut die Location. Bei einem Abstecher in Brünings Scheune, dem Bioladen in Fischerhude, wird zusammen mit einer Mitarbeiterin der Scheune das berühmte Fischerhuder Zaubersalz kreiert. Danach folgt das Mittagessen, zubereitet von unserem hauseigenen Koch.

Frisch gestärkt geht es weiter mit dem Programm. Jetzt wird es komplex. In der Notifizierungsabteilung erfahren unsere Gäste, was es mit Notifizierungen auf sich hat. Bei den einzelnen Produkten gibt es natürlich auch viel Nützliches zu lernen. Die beiden Units Altpapier und Kunststoff springen beispielsweise direkt in die Praxis –  Recycling zuhause und die Frage „Was gehört in welche Tonne, was in den gelben Sack?“. Zudem werden ein paar einfache Papiersorten vorgestellt und verschiedene Proben zugeordnet. Um unsere Produkte spielerisch und haptisch etwas näherzubringen, hat sich die Marketingabteilung etwas einfallen lassen, z. B. Basteln mit Pellets und einen Barfußpfad aus verschiedenen Schüttgütern.

Zum Abschluss folgt noch eine kurze Feedbackrunde mit Martina Brüns, Leiterin des Personalwesens. In diesem Rahmen gibt sie einen Einblick in die Azubiwelt und erläutert die Ausbildungsberufe und Tätigkeitsfelder. „Wir freuen uns schon auf den Tag mit den Mädchen und Jungen. Es ist eine tolle Gelegenheit, unser Unternehmen vorzustellen und jungen Menschen zu zeigen, was wir so machen. Und ein klein wenig hoffen wir natürlich, dass wir ein paar davon eines Tages als Auszubildende bei uns in der Brüning Group wiedersehen“, verrät Martina Brüns mit einem Augenzwinkern, „Es hat sogar schon einmal geklappt. Eine Teilnehmerin vom Zukunftstag 2018 hat nach mehreren Praktika für 2023 einen Ausbildungsvertrag bei uns unterzeichnet.“

Kontakt