Zu Besuch in Portugal

Kürzlich haben sich ein paar unserer Kolleg:innen aus der Rindenunit auf den Weg nach Portugal gemacht. Dort besuchten sie einige unserer Lieferant:innen, um sowohl die Qualität als auch die Mengen für 2022 zu besprechen. Vor Ort konnten sie sich u. a. ein genaues Bild über die Aufbereitung machen. Deutlich wurde vor allem der Aufwand, der von den Produzent:innen betrieben wird, um die Qualität zu gewährleisten. Die Rinde wird mehrfach gesiebt und abschließend noch händisch nachsortiert. Zur Sprache kamen jedoch auch die Schwierigkeiten der örtlichen Produzent:innen, auf dem portugiesischen Rindenmarkt geeignete Qualitäten zur Aufbereitung zu bekommen. Nicht das einzige Problem der Produzent:innen.

Im Jahr 2021 sind die Preise bei der Pinienrinde stetig gestiegen. Verschiedene Faktoren sorgten für Rindenknappheit in Portugal. Ein Grund waren die erheblichen Einschränkungen in der Produktion aufgrund der Pandemielage. Hinzukommt, dass in den Jahren 2018 und 2019 große Waldflächen durch Feuer vernichtet wurden sowie der langfristige Umbau der Waldstruktur in Portugal den Produzent:innen zu schaffen macht.

Die Nachfrage nach Rinde ist groß im Rest Europas. Zusätzlich lassen der Fahrermangel im Land und steigende Treibstoffkosten die Preisspirale bei der Pinienrinde weiter nach oben drehen. Besonders in der Frühjahrssaison kann es daher zu verzögerten Lieferungen kommen. Wir empfehlen unseren Kund:innen, sich frühzeitig vor der Saison mit Ware einzudecken, um längere Wartezeiten während der Saison zu vermeiden.

Auch im kommenden Jahr wird mit weiteren Preissteigerungen gerechnet. Wir von der Brüning Group versuchen, die Lieferant:innen zu verbindlichen Preisen bis Mitte 2022 zu bewegen. Dies ist jedoch nur bedingt möglich. Sollten die Rohrindenpreise in Portugal weiter exorbitant steigen, wird voraussichtlich erneut eine Preisanpassung innerhalb des ersten Halbjahres an uns weitergegeben. Wie so oft hat sich der Besuch der Lieferant:innen gelohnt. Es zeigt sich immer wieder, dass der persönliche Kontakt durch nichts zu ersetzen und äußerst wertvoll für eine gute Zusammenarbeit ist.

Kontakt